Instinct
for future knowledge
 

Aktuelle Seminartermine

28.-29.09.17   Selbst- und Zeitmanagement
- Einzigartig: Jetzt mit Zeittypanalyse! -
19.-20.10.17   Robert Dilts: Dynamic Teaming and Leading with collectice Intelligenz
26.-29.05.18   Perception Training Camp
Trainingslager �ber Wahrnehmung
Aktuelles
TWINN Consulting&Akademie Hauptseite
Startseite TWINN Media Verlag
SimplyTime - Zeit für`s Leben
Change Management Buch: Coachment
Michael Grinder Bücher, Medien, DVDs
DVDs - Multimedia based Trainings
Lern-Produkte + Karten
SalesCard
HypnoCard
NLP-RaumAnker
Literatur Soziale KOMPETENZ
Sitemap
Kontakt

Besuchen Sie uns auf Facebook

 
 
 

Anleitung - HypnoCard Varianten für einen Spieler

SalesCard

"Karte des Tages"

Am Morgen ziehen Sie eine HypnoCard und wenden das darauf befindliche Sprachmuster in mehreren verschiedenen Alltagssituationen auf sich selbst (Eigensuggestion) oder auf andere an.

"Erfolgs- bzw. Zieltagebuch"

Ein persönliches Ziel klar definieren und in einem Büchlein niederschreiben. Danach ziehen Sie täglich eine Hypno-Karte und formulieren mit dem darauf befindlichen Sprachmuster einen Satz, der Ihnen für Ihr Ziel zusätzlich Kraft und Auftrieb gibt. Wenn Sie Ihrem Ziel schon näher gekommen sind, erkennen Sie dieses würdigend an und schreiben es auf.

"Kreativitätsbrunnen"

Wählen Sie ein für Sie interessantes Thema, in welchem Sie neue Ideen entwickeln möchten. Auch die Vorbereitung eines Vortrags, eines Seminars, etc. kann Inhalt sein. Ziehen Sie nun die gut gemischten Karten der Reihe nach, wie sie kommen. Nehmen Sie sich für jede Karte etwas Zeit und notieren Sie stichwortartig die Assoziationen die im Zusammenhang mit den Sprachmustern und dem gewählten Thema entstehen. Nach der letzten Karte, oder wenn Sie ausreichend Informationen aus Ihrem Unbewußten gesammelt haben, formulieren Sie aus den gesamten Stichpunkten einen Text oder eine Kurzgeschichte.

"Affirmation"

Ziehen Sie fünf Karten und richten Sie mit den Sprachmustern positive Affirmationen an sich selbst. "Märchen, Geschichte, bzw. Metapher erfinden"

Bilden Sie einen Hypno-Card-Stapel von 10 bis 20 Karten. Beginnen Sie z.B. mit "Es war einmal..." und setzen Sie mit jeder Karte, die Sie vom Stapel nehmen, die Geschichte in Verbindung mit dem darauf befindlichen Sprachmuster fort, so daß eine zusammenhängende Geschichte entsteht.

"Praxisübung"

Eine Karte ziehen und für das jeweilige Sprachmuster 5 bis 10 Beispiele finden.

"Orakel"

Legen Sie alle Karten verdeckt in Kreisform aus. Nun stellen Sie sich selbst eine Frage. Obwohl die Rückseite aller Karten gleich aussieht, wird eine spezielle Karte eine besondere Anziehungskraft auf Sie ausüben. Nehmen Sie diese Karte und bilden Sie mit dem darauf befindlichen Sprachmuster spontan eine Antwort auf die zuvor gestellte Frage. Seien Sie neugierig, je unpassender das Sprachmuster erscheint, desto kreativer kann die Antwort sein.

 
 
  Sitemap | Impressum | AGB | Datenschutzerklärung | Login